Schwimmen kartenspiel erklärung

Schwimmen oder Einunddreißig (regional u. a. auch Knack, Schnauz, Wutz, Bull und Hosn obi) ist ein Karten- Glücksspiel für zwei bis neun Personen. Der Name  ‎ Die Regeln · ‎ Allgemeines · ‎ Ziel des Spiels · ‎ Ablauf. Es werden 36 Karten benötigt, z. B. ein bayrisches oder französisches Kartendeck. Das Spiel ist für zwei bis sechs Spieler. Jeder Spieler hat als Startkapital drei. Wer zuerst 6 Runden (Leben) verloren hat, verliert das Spiel. Regional ist das Spiel auch unter den Namen Schwimmen, Knack, Schnauz, Wutz, Bull und Hosn. Damit ist diese Hand zu Ende gespielt und jeder zeigt seine Karten vor. Daneben ist es auch möglich, Joker auszutauschenwenn es wildfire game. Der Geber verteilt an alle Mitspieler reihum verdeckt eine Karte, bis alle Spieler drei Karten auf der Hand halten. Der Kartengeber teilt beim offenen Spiel jeweils drei verdeckte Karten einzeln an alle Spielteilnehmer aus, an sich selbst jedoch zwei Päckchen mit jeweils drei Karten. So ist es auch beim Skat gewesen. Diese Slot machine the book beschleunigt nicht nur das Spiel, sie bietet auch zusätzliche Finessen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *